Datum: 09.08.2020 00:00 - 15.08.2020 00:00

09.08. – 15.08.2020

7 Tage Flugreise nach Irland !

Land der Mythen und des Whiskeys!

 

  1. Tag: Fluganreise und Stadtrundfahrt Dublin

Flug von Deutschland nach Dublin. Am Flughafen werden Sie bereits von Bus & Reiseleiter erwartet und starten direkt mit der geführten Stadtrundfahrt. Die irische Hauptstadt hat fast eine halbe Million Einwohner. Dennoch konnte sie sich an manchen Stellen den Charakter eines Dorfes erhalten. Der Park St. Stephen´s Green ist ein guter Ausgangspunkt, um das georgianische Dublin zu erkunden. In der Nähe des Parks liegen u. a. das Trinity College mit dem Book of Kells, das Dublin Castle, das National Museum of Ireland, die National Gallery of Ireland, Christ Church Cathedral und St. Patrick´s Cathedral.

 

  1. Tag: Tullamore Whiskey Distillery und Galway

Auf dem Weg gen Westen liegt die Tullamore Whiskey Distillery. Am Südufer des Grand Canals wird seit 1829 Whisky hergestellt. Bei einer Führung schauen Sie hinter die Kulissen der Brennerei und lernen die Geschichte des kleinen Stallburschen Daniel E. Williams kennen, dessen Initialen der Whisky bis heute trägt. Nachmittags erreichen Sie Galway, die größte Hafenstadt an der Westküste. Das beliebte Touristenziel war einst Hauptstätte des Handels mit der Iberischen Halbinsel. Davon zeugt noch heute manch Überbleibsel spanischer Architektur. Die vielen kleinen Shops sowie vorzügliche Fischrestaurants und Cafés laden zu einem Bummel ein.

 

  1. Tag: Rundfahrt Connemara

In der Connemara-Region mit dem gleichnamigen Nationalpark erleben Sie Natur pur. Die kaum besiedelte Region besticht durch die Gipfelkette der Twelve Bens, einsame Bergseen, stille Täler und zerklüftete Küsten. Stationen sind u.a. die malerisch gelegene Kylemore Abbey, Killary Harbour, ein weit ins Gebirgsland hineinragender Fjord, sowie der buchtenreiche Lough Corrib.

 

  1. Tag: Burren, Cliffs of Moher und Bunratty Castle

Heute geht es durch den Burren, eine auf den ersten Blick öde Karstwüste. Die eigentümliche Schönheit dieser interessanten Berglandschaft zieht jedoch rasch jeden Besucher in ihren Bann. Nächste Station sind die Cliffs of Moher, eine bis zu 200 m senkrecht in den Atlantik abfallende Klippenfront, die sich über 8 Kilometer entlang der felsigen Atlantikküste erstreckt. Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick auf den Ozean und die vorgelagerten Aran-Inseln. Bei einem ausführlichen Spaziergang können Sie frische Atlantikluft einatmen. Das Bunratty Castle ist eine hervorragend restaurierte und komplett ausgestattete Burg. Sie ist umgeben von einem wunderbaren Freilichtmuseum mit Bauernkaten, Fischerhütten und anderen ländlichen Gebäuden aus früheren Jahrhunderten.

 

  1. Tag: Killarney Nationalpark und Ring of Kerry

Der heutige Ausflug führt Sie in den klimatisch milden, vom Golfstrom geprägten Südwesten. Der Killarney Nationalpark umfasst das Killarney Seengebiet und die angrenzenden, bis zu 1000 m hohen Berge. Die malerischen Seen, üppig begrünten Berghänge und stilvollen Parks machen das Gebiet zu einem der begehrtesten Touristenziele Irlands. Die Panoramafahrt auf dem Ring of Kerry führt über die berühmteste Küstenstraße Irlands rund um die Halbinsel Iveragh. Die bergige Landschaft wird begleitet von einer subtropisch gefärbten Vegetation. Immer wieder gibt die zerklüftete Küstenlinie den Blick auf den Ozean frei.

 

 6. Tag: Rock of Cashel und Kilkenny

Heute durchfahren Sie die Ballyhoura Region, eine naturbelassene, grünhügelige Landschaft abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Hier können Sie den Pulsschlag der Grünen Insel besonders nachhaltig verspüren. Anschließend geht es weiter nach Cashel. Auf dem Plateau des legendären Rock of Cashel befinden sich monumentale Denkmäler aus der Vergangenheit Irlands. Danach erreichen Sie Kilkenny. Hier können Sie das Schloss besuchen und einen Bummel durch die schöne Altstadt unternehmen.

 

  1. Tag: Powerscourt Garden und Rückflug nach Deutschland

Nur wenige Kilometer südlich von Dublin liegt ein wahres Schmuckstück in Sachen Gartenbaukunst. Das prächtige Anwesen Powerscourt mit seinen prächtigen Außenanlagen steht den allerorts gepriesenen englischen Gärten in nichts nach. Im Café des dazugehörigen Schlosses kann man hervorragend speisen. Anschließend Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

 

Leistungen: Flug mit Aer Lingus von Berlin/Tegel nach Dublin inkl. Gebühren und Zuschlägen, Flug mit Aer Lingus von Dublin nach Berlin/Tegel inkl. Gebühren und Zuschlägen, Rundreise ab/bis Flughafen Dublin im modernen, landestypischen Reisebus, 1x Übernachtung mit irischem Frühstück im Raum Dublin, 2x Übernachtung mit irischem Frühstück im Raum Galway/Clare, 2x Übernachtung mit irischem Frühstück im Raum Kerry, 1x Übernachtung mit irischem Frühstück im Raum Dublin, Unterkunft in landestypischen Mittelklasse-Hotels, 6x Abendessen, 3-Gang-Menü, Reiseleitung ab/bis Flughafen Dublin, Eintritt Tullamore DEW Visitor Centre inkl. Kostprobe, Eintritt Cliffs of Moher, Eintritt Bunratty Castle & Folk Park

Eintritt Rock of Cashel, Eintritt Powerscourt Gardens, Mini-Reiseführer pro Zimmer

 

 

Preis p.P. im DZ: 1.269 Euro

EZZ: 226 Euro

Aufpreis Haustürtransfer zum Flughafen und zurück

p.P. 140 Euro (bei 2 Teilnehmern)

 

Powered by iCagenda

Reiseversicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluß einer Reiserücktritts- und Auslandkrankenversicherung!