Datum: 20.05.2020 00:00 - 24.05.2020 00:00

20.05. – 24.05.2020

5 Tage Masurische Impressionen!

 

  1. Tag: Anreise. Heute erfolgt die Anreise nach Sensburg (Mragowo).

 

  1. Tag: Der historische Norden Masurens mit Wolfsschanze.

Während der Rundfahrt durch den historischen Norden haben Sie die Möglichkeit zur Besichtigung der einstigen Wolfsschanze, den Überresten des Hitlerschen Hauptquartiers im 2. Weltkrieg in der Nähe von Rastenburg (Ketrzyn). Ketrzyns Gründung geht auf den Deutschen Orden zurück und das Städtchen erlebte während der letzten Jahrhunderte eine wechselvolle Geschichte, die Sie bei einer Stadtführung erfahren können. Im Anschluss fahren Sie weiter zur barocken Wallfahrtskirche Heiligelinde. Den Abschluss des Tages bildet das mittelalterliche Städtchen Rössel (Reszel). Heute Abend können Sie sich auf ein masurisches Spezialitäten-Essen nach Art des Hauses im Hotel freuen.

 

  1. Tag: Masurische Landpartie. Sensburg (Mragowo) liegt reizvoll zu beiden Seiten des Czos-Sees. In diesem reizvollen Städtchen beginnt die masurische Landpartie. Es geht zunächst nach Krutinnen (Krutin), wo Sie ein Stakenboot besteigen können. Sie lassen sich durch die Krutinna schippern, jene besonders reizvolle Flusslandschaft im Süden von Masuren. Anschließend haben Sie die Gelegenheit den Salon von Marion Gräfin Dönhoff zu besuchen, in dem Fotos, Bilder- und Tondokumente der bedeutenden deutschen Journalistin gezeigt werden. In Eckertdorf (Wojnowo) können Sie das Kloster russischer Altgläubiger, die zu Zeiten des Zaren nach Ostpreußen geflüchtet waren, besichtigen.

 

  1. Tag: Gallingen und Schifffahrt. Sie fahren durch den Norden nach Gallingen: Der hiesige Palast ist ein aus dem 16. Jahrhundert stammendes Herrenhaus. Sie können das Gestüt, auf dem u. a. traditionell die Pferderassen Trakehnen und Holsteiner gezüchtet werden, besichtigen. Danach nehmen Sie an einer Schifffahrt auf einem der masurischen Seen teil.

 

  1. Tag: Heimreise. Nach erlebnisreichen Tagen beginnt die Heimreise.

 

Leistungen: Fahrt, 4 x Ü/HP im 3-Sterne-Hotel Gosciniec Molo in Sensburg

Im Rahmen der HP: masurisches Spezialitäten-Essen (Wildpilzsuppe, Schweinenacken, Kartoffelspezialität " Kiszka ziemniaczana" , Wurst nach altem Rezept, geröstete Rippchen, gebratener Kohl nach pol. Art, hausgemachte Soßen, selbstgemachter Schnaps zum Schluss, Nutzung von Schwimmbad, Sauna und Fitness, ganztägige RL für den historischen Norden Masurens, Eintritt und Führung Wolfsschanze, Wallfahrtskirche Heilige Linde, ganztägige RL Ausflug masurische Landpartie, Stakenbootsfahrt auf der Krutinna, Eintgritt Salon von Marion Gräfin Dönhoff in Galkowo, ganztägige RL Ausflug Gallingen, Eintritt und Führung Gestüt Gallingen, Schifffahrt in Masuren

Prfeis p.P. im DZ: 479 Euro

EZZ: 40 Euro

 

Powered by iCagenda

Reiseversicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluß einer Reiserücktritts- und Auslandkrankenversicherung!