Datum: 12.06.2021 00:00

12.06. & 11.09.2021

Ausflug zur BUGA nach Erfurt!

 

In Thüringen verwurzelt. In Erfurt zuhause.
2021 kommt die (Bundes-) Gartenschau nach Hause, nach Erfurt, in die Stadt, in der bereits im Jahr 1865 die erste internationale Gartenschau stattgefunden hat. Diese Geschichte macht die BUGA 2021 wieder sicht- und erlebbar. Die Bundesgartenschau verwandelt Thüringens Landeshauptstadt in eine blumig-grüne Gartenoase. Blühende Blumenfelder, historische Kulissen, leuchtende Farben, herrlicher Duft – Erfurt feiert die Renaissance der Blumenstadt und zeigt das Gärtnerhandwerk in allen Facetten. Auf den zwei Ausstellungsflächen laden zahlreiche gärtnerische Attraktionen zum Entspannen, Erfreuen und Bewundern ein. 

Die BUGA-Ausstellungsflächen: Petersberg und egapark.
Der egapark, schönster und größter Garten im Freistaat. Ein Fest des Lichts. Ein bunt duftendes Blüten-Meer in allen Farben des Regenbogens, das Gras der weiten grünen Wiesen unter den Füßen spüren, sich des Schattens unter gewaltigen Bäumen erfreuen, die Welt der Pflanzen in ihrer unendlichen Vielfalt erleben, Unbekanntes aufspüren, Klassiker neu entdecken, Hallenschauen genießen. Hier schlägt das Herz der Bundesgartenschau 2021. Das Gartendenkmal im Stil der Bauhaus-Moderne bietet eine einzigartige Vielfalt an Gärten und Schaubeeten auf 36 Hektar Fläche.
Gärtnerische Zeitgeschichte erfahren, Erfurter Geschichte vor historischer Kulisse erleben. Die Bundesgartenschau hat noch einen zweiten, besonderen Standort. Über den Dächern der Altstadt thront der Petersberg mit seiner Festung. Die Zitadelle zählt zu den größten und besterhaltenen Stadtfestungen Europas – 2021 steht sie in voller Blüte.

Wir fahren das Ausstellungsgelände am egapark an!

 

Preis p.P. inkl. Fahrt und Eintritt (inkl. Erfurter Nahverkehr): 69 Euro

 

Powered by iCagenda

Reiseversicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluß einer Reiserücktritts- und Auslandkrankenversicherung!