Datum: 14.10.2020 00:00

14.10.2020

Tagesfahrt zum Spargelhof und Schifffahrt in Potsdam!

 

Die Fahrt führt Sie zunächst zum weithin bekannten Spargelhof nach Klaistow. Es ist beeindruckend zu sehen, was dort in den letzten Jahren aufgebaut wurde.

Im September/Oktober erwartet Sie hier die größte Kürbisaustellung Berlin-Brandenburgs. Sie begeistert mit 100.000 ausgelegten Kürbissen, einer Schau von über 500 Kürbissorten aus aller Welt, übermannshohen farbenfrohe Kürbisfiguren und vielem mehr – und das jedes Jahr unter einem anderen Motto.

 

Sie haben Zeit den Hof auf eigene Faust zu erkunden - Sie können die zahlreichen Verkaufsstände und auch die große Scheune oder die Arche ansehen und natürlich die Kürbissaustellung besuchen (Eintritt extra p.P. 2 Euro). Vielleicht probieren zum Mittagessen ein Kürbisgericht?!

 

Danach Weiterfahrt nach Potsdam. Dort erwartet Sie die Havelseerundfahrt mit der Weißen Flotte.

Der Hafen Potsdam ist das Tor ins Havelland. Flussabwärts führt diese Tour in die Obstkammer der Mark Brandenburg und verbindet die idyllisch gelegenen Orte entlang des Flusses: Caputh, Petzow, Ferch, Geltow und Werder.

Zu bestaunen und entdecken gibt es viel: das Sommerhaus Albert Einsteins und das kurfürstliche Schloss in Caputh, das romantische Dorfensemble in Petzow mit Schloss und Kirche von Karl Friedrich Schinkel und den von Peter Joseph Lenné gestalteten Park, einen Japanischen Bonsaigarten in Ferch, den historischen Stadtkern der Inselstadt Werder und vieles mehr. Gönnen Sie sich ein Glas selbstgebrautes Bier in der Forsthausbrauerei Templin oder fahren Sie mit dem Schiff zum Baden in eins der drei Strandbäder entlang der Fahrtroute (15.00 – 17.45 Uhr).

 

Anschließend Heimreise.

 

Leistungen: Fahrt, Besuch des Spargelhofs in Klaistow, Freizeit, Havelseerundfahrt mit der Weißen Flotte, Kaffeegedeck an Bord

 

Preis p.P.: 55 Euro

 

Powered by iCagenda

Reiseversicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluß einer Reiserücktritts- und Auslandkrankenversicherung!